Regelungen für Presse, Fotografen und Berichterstatter

Sehr geehrte Pressevertreterinnen und Pressevertreter,

auf dieser Seite finden Sie die notwendigen Informationen zu den Deutschen Islandpferdemeisterschaften 2018 auf dem Gestüt Ellenbach in Kaufungen bereitgestellt.

Alle Pressevertreter erhalten eine E-Mail von der DIM-Pressestelle (Petra Goßmann) mit der Bestätigung ihrer Akkreditierung. Alle Unterlagen bekommen Sie dann bei der Meldestelle.

Erfahrungsgemäß gibt es gelegentlich Probleme mit zu vielen Fotografen in der Mitte der Ovalbahn, wobei die Richter in der Sicht auf die Reiter behindert werden könnten.

Deshalb wird in Absprache mit der Geschäftsstelle des IPZV, der IPZV Sportleitung und dem Ausrichter folgende Regelung getroffen:

Es gibt eine Gruppe von Fotografen, die die Zugangsberechtigung für die Ovalbahn erhalten. Für die Arbeit in der Ovalbahn erhalten diese Fotografen ein „Presse-Leibchen“  mit IPZV-Logo. Die Berechtigung innerhalb der Ovalbahn zu fotografieren ist mit der Bedingung verbunden, Fotos, die für interne Zwecke des IPZV (Zeitschrift „Das Islandpferd“, IPZV Homepage) und des Gestüts Ellenbach erbeten werden, kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Alle Pressevertreter, Rundfunk und Fernsehen erhalten Presseausweise.

Die Personen, die Fotos auf dem Turniergelände verkaufen wollen, müssen einen Stand anmelden  (€ 25.-/m² Ausstellen und Verkauf von Fotos an anderer Stelle des Geländes ist nicht gestattet.

Die Parkplätze für die Pressevertreter befinden sich auf VIP Parkplatz. Folgen Sie deshalb der Ausschilderung  VIP P und zeigen sie das Ihnen zugeschickten  Akkreditierungs-Schreiben den Personen, die Sie auf die Parkplätze einweisen.

Für die Akkreditierung und weitere Informationen wenden sie sich bitte bis 20.06.2018 an Petra Goßmann.

E-Mail:  presse@dim2018.com

Telefon: 0172-5601660

Hier finden Sie einen Informationstext über das Islandpferd und dem IPZV, dem Veranstalter dieses Events!

Wird geladen
×